Keramik

Keramik hat in den letzten Jahren auch immer mehr Marktanteile im Bereich Küchenarbeitsplatten gewonnen. Hier wird oft auf das Argument Säurebeständig und Hitzebeständigkeit gesetzt. Die Keramik wird von unterschiedlichen Herstellern in verschieden Großformaten für Arbeitsplatten angeboten. 

Die Keramik ist von 6 mm Stärke bis hin zu 30 mm Platten erhältlich. Es gibt Rohplatten bis zu 360 x 120 cm, in der Regel sind Sie aber mind. 300 x 150 cm.

Die dünne Keramik wird entweder auf eine entsprechend stabile und ebene Unterkonstruktion der Küche montiert oder Werksseitig von den Verarbeitern mit einer Unterkonstruktion versehen, die Stabilität für Transport und späteren Gebrauch gibt. 

Das Material ist hoch spröde und ist wie Glas zu betrachten.

Fachgerechte Bearbeitung, Transport, Montage ist nur durch den Profi möglich.